Anwendung von Beweismitteln (FS-10)

Reichen Sie das

STRATEGIEN ZUR VERBESSERUNG DER ANWENDUNG VON BEWEISEN AUF EINZELNE PATIENTEN

Elkin M1, van der WeesP2, Costa L3, Craik R4, Lamm S51University of Sydney, Sydney Medical School, Sydney, Australien, 2Radboud University Medical Center, IQ Healthcare, Nijmegen, Niederlande, 3Universidade Cidade de São Paulo, São Paulo, Brasilien, 4Arcadia University, Glenside, Vereinigte Staaten, 5University of Oxford, Oxford, Vereinigtes Königreich Lernziele: 1. Verstehen Sie den Wert der Verwendung hochwertiger klinischer Forschung zur Anleitung des Managements einzelner Patienten. 2. Identifizieren Sie die wichtigsten Herausforderungen und Lösungen für die evidenzbasierte Praxis. 3. Entwickeln Sie Fähigkeiten, um Herausforderungen der Evidenz anzugehen -basierte Praxis Beschreibung: Lernziel 1: Verstehen Sie den Wert des Einsatzes hochwertiger klinischer Forschung, um das Management einzelner Patienten zu leiten
Lernziel 2: Identifizieren Sie die wichtigsten Herausforderungen und Lösungen für die evidenzbasierte Praxis
Lernziel 3: Entwickeln Sie Fähigkeiten, um Herausforderungen für die evidenzbasierte Praxis anzugehen
Beschreibung: Evidenzbasierte Praxis ist Physiotherapie, die durch relevante, qualitativ hochwertige klinische Forschung (1) informiert ist fragen klinische Fragen, Erwerb Beweise, abschätzen der Beweis, Anwendung die Beweise für die klinische Praxis, und Beurteilung Wirksamkeit (2). Während die evidenzbasierte Praxis in der Physiotherapie gefördert wird (3), stehen Physiotherapeuten häufig vor Herausforderungen, die die Verwendung von Evidenz zur Führung klinischer Entscheidungen behindern können. Zu diesen Herausforderungen gehören: Navigieren in der großen Menge veröffentlichter Forschungsergebnisse; Anwendung von Gruppenforschung auf einzelne Patienten; Erkennen, wenn die Berichterstattung über veröffentlichte Beweise irreführend ist; Entwicklung von Fähigkeiten zur Interpretation von Effektgröße und Konfidenzintervallen; und Umgang mit unvollständigen Beschreibungen der Intervention (4). Dieses Symposium zielt darauf ab, das Wissen und die Fähigkeiten der Teilnehmer zur Bewältigung dieser Herausforderungen zu entwickeln und dadurch eine evidenzbasierte Praxis zu erleichtern. Insbesondere wird das Symposium eine Reihe von Lösungen für jede dieser Herausforderungen vorstellen:
Zu den Strategien, die dabei helfen, die große Zahl der veröffentlichten Studien zu verstehen, gehören: Verwenden Sie Leitlinien und systematische Übersichtsarbeiten anstelle von Einzelstudien; Folgen Sie lebenden systematischen Übersichten, sobald diese online sind (5); Nutzen Sie kostenlose Dienste, die Sie effizient zu qualitativ hochwertigen Beweisen führen; und nutzen Sie kostenlose Dienste, die die Studienqualität vorbeurteilen.
Zu den Strategien, um sicherzustellen, dass Ärzte und Verbraucher genaue Ergebnisse erhalten, gehören: Techniken zur Identifizierung von „Spin“ in veröffentlichten Forschungsergebnissen; wonach man jenseits des Abstrakten suchen sollte; Weiterleitung von Verbrauchern an leicht verständliche Zusammenfassungen hochwertiger Beweise; Beteiligen Sie sich an der Peer-Review nach der Veröffentlichung.
Zu den Strategien zur Maximierung der Verwendung von 95 %-Konfidenzintervallen gehören: Verständnis, dass Konfidenzintervalle nützlichere Informationen liefern als p-Werte; Verständnis der Grenzen der Methoden zur Schätzung des kleinsten lohnenden Effekts (SWE) einer Intervention; wie man den individuellen SWE eines Patienten erkennt, der sich von dem im veröffentlichten Forschungsbericht verwendeten unterscheiden kann; wie man auf einfache Weise ein Konfidenzintervall aus den Daten in der Arbeit berechnet; und überlegen Sie, was die neue Studie zum bestehenden Beweispool hinzufügt (6).
Zu den Strategien zur Unterstützung des Zugriffs auf vollständige Beschreibungen von Interventionen gehören: Bevorzugen Sie Zeitschriften, die die Verwendung von Berichtschecklisten erzwingen; Zugriff auf das veröffentlichte Protokoll; und auf elektronische Anhänge zugreifen.
Implikationen / Schlussfolgerungen: Die Entwicklung von Fähigkeiten zum Erkennen von Herausforderungen, die evidenzbasierter Praxis innewohnen, und das Erlernen der Anwendung von Lösungen wird die Fähigkeit von Physiotherapeuten verbessern, qualitativ hochwertige klinische Forschung zu nutzen, um ihre Behandlung einzelner Patienten zu leiten. Implikationen/Schlussfolgerungen: Die Entwicklung von Fähigkeiten zum Erkennen von Herausforderungen, die evidenzbasierter Praxis innewohnen, und das Erlernen der Anwendung von Lösungen wird die Fähigkeit von Physiotherapeuten verbessern, qualitativ hochwertige klinische Forschung zu nutzen, um ihre Behandlung einzelner Patienten zu leiten. Schlüsselwörter: 1. Evidenzbasierte Praxis 2. Klinische Forschung 3. Funding Acknowledgements: Nil

Zurück zur Auflistung