Unterdrückung, Marginalisierung und Stigmatisierung (DS-06)

Beschreibung

Unterdrückung, Ausgrenzung und Stigmatisierung sind schwer auseinanderzuhalten. In dieser Session möchten wir Bereiche erkunden, in denen Unterdrückung, Marginalisierung und Stigmatisierung vorkommen.

Das Panel wird Beispiele zu Unterdrückung, Marginalisierung und Stigmatisierung im Zusammenhang mit Fettleibigkeit, Behinderung, Rasse, Kultur, Geschlechterunterschieden und häuslicher Gewalt untersuchen und dem Publikum die Möglichkeit geben, seine Erfahrungen auszutauschen.

Die Sitzung wird humanitäre Grundsätze vorstellen, das Bewusstsein für die Probleme marginalisierter Gruppen schärfen und über unsere eigenen Vorurteile in diesem Bereich nachdenken.

Lernziele

  • Erkunden Sie die Begriffe „Unterdrückung, Ausgrenzung und Stigmatisierung“ und was sie im Alltag von Physiotherapeuten bedeuten
  • Identifizieren Sie Probleme, mit denen Minderheitengruppen konfrontiert sind, und diskutieren Sie Möglichkeiten, Stereotype und Vorurteile zu hinterfragen
  • Wege finden, Vorurteile abzubauen

Zurück zur Auflistung