EIN VORGESCHLAGENES SPIEL ZUR FÖRDERUNG DER BEWEGUNG VON MENSCHEN MIT UNTEREN RÜCKENSCHMERZEN MIT VIRTUELLER REALITÄT

Auch Bayel H1, Al Khalifa H1, Alazbah A1
1King Saud University, Riad, Saudi-Arabien

Hintergrund: Low Back Pain (LBP) ist eines der häufigsten Probleme bei Erwachsenen. Die übliche physiotherapeutische Behandlung besteht darin, körperliche Übungen durchzuführen. Die meisten LBP-Patienten halten sich jedoch nicht an ihre Heimübungen, was ihre Schmerzen und Behinderungen verstärken könnte. Einige haben möglicherweise falsche Überzeugungen bezüglich ihrer Schmerzen und neigen dazu, körperliche Bewegungen zu vermeiden.

Zweck: Der Zweck dieser Studie ist es, die Machbarkeit und Anwendbarkeit eines LBP-Übungsspiels mit einer immersiven Erfahrung zu untersuchen, um die Patienten in eine virtuelle Umgebung einzubeziehen und sie von den Schmerzen abzulenken, während sie LBP-Übungen durchführen.

Methoden: Es wurde eine umfassende Literaturrecherche durchgeführt, um die Bedürfnisse von Menschen mit LBP und die verfügbaren Virtual-Reality-Spiele zu untersuchen. Es wurde eine Fokusgruppe mit Physiotherapeuten durchgeführt, die mit Menschen mit LBP zu tun haben, um die Bedürfnisse der Patienten, Hindernisse für Übungen und die Perspektive des Therapeuten über die Durchführbarkeit und Anwendbarkeit des Spiels zu erkunden. Eine vollständig immersive virtuelle Realität wurde mit 4 gesunden Personen und 9 Personen mit LBP entworfen und pilotiert. Die ethische Genehmigung wurde vom King Khalid University Hospital IRB eingeholt

Ergebnisse: Alle Teilnehmer erledigten die im Spiel angegebenen Aufgaben, darunter das Bewegen eines Avatars durch Hindernisse. Die Avatar-Bewegung wurde vom Teilnehmer durch Rumpfbewegungen (Flexion, Extension, seitliche Biegung und Rotation) gesteuert. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass das Spiel einfach war, Spaß machte und es anderen empfehlen würde.

Schlussfolgerung(en): Ein vollständig immersives Virtual-Reality-Spiel für Menschen mit LBP zeigte großes Potenzial bei der Verbesserung der Patiententreue bei Übungen, beim Durchbrechen des Angstkreislaufs und bei der Ablenkung von Schmerzen.

Implikationen: Das vorgeschlagene Spiel wäre eine Ergänzung zum Physiotherapie-Management für Menschen mit LBP, um die Einhaltung von Heimübungen zu verbessern, den Angstkreislauf zu durchbrechen und sie von Schmerzen abzulenken.

Stichwort: Rückenschmerzen, Übungen, virtuelle Realität

Finanzierungshinweise: Unzutreffend.

Thema: Bewegungsapparat: Wirbelsäule; Behinderung & Rehabilitation

Ethikgenehmigung erforderlich: Ja
Institution: König-Saud-Universität
Ethikkommission: King Khalid University Hospital IRB
Ethiknummer: -


Alle Autoren, Zugehörigkeiten und Abstracts wurden wie eingereicht veröffentlicht.

Zurück zur Auflistung