Awards

Unser Award-Programm würdigt herausragende Beiträge von Physiotherapeuten zum Beruf und / oder zur globalen Gesundheit auf internationaler Ebene

Auszeichnungsprogramm

Es gibt mehrere Preiskategorien, die alle vier Jahre verliehen werden, wenn die Mitgliederversammlung und der Kongress im selben Jahr stattfinden. 

Ein Preisverleihungsausschuss wird eingerichtet, um das Preisverleihungsprogramm zu überwachen und seine Empfehlungen an die Welt zu richten Krankengymnastik Bord.

Aufruf zur Nominierung für 2023

Die Ausschreibung für 2023 ist eröffnet. Einzelheiten zu den Auswahlkriterien und zum Nominierungsverfahren finden Sie unter:

Einsendeschluss für Nominierungen: 30 September 2022.

Mitglieder des Preiskomitees für 2023

 

Auszeichnungen im Jahr 2019

Die jüngsten Auszeichnungen wurden im Mai 2019 in Genf, Schweiz, verliehen.

Preisträger 2019
Preisträger 2019. Im Bild von links nach rechts: Verbena Bottini (die eine posthume Auszeichnung für Lorena Enebral Pérez entgegennimmt), Hana Alsobayel, Jennifer Bottomley, Alice Jones, Sarah Bazin, Brenda Myers, Gill Brook, Charlotte Häger, Anne Moseley und Guy Simoneau , Annalie Basson, Aïcha Benyaich, Daniel Wappenstein. Shunsuke Kudo und Christina Opava konnten nicht teilnehmen.

Mildred Elson Award

Mildred Elson war der Gründungspräsident von WCPT (1953-1956) und eine treibende Kraft beim Aufbau der Organisation. Sie glaubte fest an die Vorteile von Physiotherapeuten, die national und global zusammenarbeiten. Auf der zweiten Hauptversammlung sagte sie, dass die Zukunft von jedem einzelnen Physiotherapeuten abhänge, der mit seinen Patienten, Berufsverbänden, Fachkollegen und Privatpersonen zusammenarbeite, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen - „die Genesung des Patienten, physisch, sozial und wirtschaftlich“.

Dies ist die höchste Ehre, die die Weltphysiotherapie verleihen kann. Es steht für herausragende Führungsqualitäten, die maßgeblich zur Entwicklung der Physiotherapie auf internationaler Ebene beitragen. Es wurde 1987 mit Mitteln der American Physical Therapy AssociationZum Zeitpunkt jeder Hauptversammlung wird nur ein Mildred Elson-Preis vergeben.

2019: Anne Moseley - Klinikerin, Lehrerin, Forscherin und Mitglied von Australische Physiotherapie-Vereinigung

2015: Kari Bø - Klinikerin, Forscherin, Lehrerin und Mitglied von Norwegischer Physiotherapeutenverband

2011: Stanley Paris - Autor, Kliniker, Lehrer und Mitglied von American Physical Therapy Association

2007: Jules Rothstein - Forscher, Schriftsteller, Pädagoge und Mitglied von American Physical Therapy Association

2003: Marilyn Moffat - Pädagogin, Klinikerin, Autorin, WCPT-Präsidentin 2007-2015 und Mitglied von American Physical Therapy Association

1999: Joan Walker - Pädagogin, Forscherin und Mitglied von Kanadische Physiotherapie-Vereinigung

1995: Geoffrey Maitland - Kliniker, Lehrer, Autor und Mitglied von Australische Physiotherapie-Vereinigung

1991: Elizabeth McKay - Generalsekretärin der WCPT 1970-1986

1987: Mildred Elson - Gründungspräsident, WCPT 1953-1956, und Mitglied von American Physical Therapy Association

Internationaler Service Award

Auszeichnungen für internationalen Service werden Personen verliehen, die international und / oder in ihrer Region einen wesentlichen Beitrag zur Physiotherapie geleistet haben.

Die Nominierten haben Führungsqualitäten bewiesen, herausragende Beiträge geleistet und / oder einen großen Einfluss auf den Beruf auf internationaler oder regionaler Ebene durch Dienstleistungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche ausgeübt: Praxis, Ausbildung, Forschung, Management / Verwaltung, Anwaltschaft.

Zum Zeitpunkt jeder Hauptversammlung kann mehr als eine Auszeichnung vergeben werden.

Nominierungen werden von Mitgliedsorganisationen, Regionen und Untergruppen angenommen. Alle Nominierungen sollten den Bereich angeben, in dem der Großteil der Arbeit des Nominierten stattgefunden hat.

Sehen Sie sich die Empfänger dieser Auszeichnung für 2019 an.

Auszeichnung für humanitären Dienst

Mit dieser Auszeichnung werden einzelne Physiotherapeuten ausgezeichnet, die durch außergewöhnliche Fürsorge, Mitgefühl, Engagement und persönliches Engagement das Leben der Menschen verbessert haben.

Zu den früheren Empfängern dieser Auszeichnung gehören: Lorena Enebral Pérez (posthum) und Daniel Wappenstein Geller im Jahr 2019, Diana Hiscock im Jahr 2015, Ann Schmidt im Jahr 2011, Alberto Cairo im Jahr 2007.

In der Regel wird zum Zeitpunkt jeder Hauptversammlung nur eine Auszeichnung vergeben.

Nominierungen werden von Mitgliedsorganisationen, Regionen und Untergruppen angenommen. Die Nominierten für diese Auszeichnung haben möglicherweise ihre Arbeit auf nationaler oder internationaler Ebene ausgeführt, und ihre Arbeit kann in einem von verschiedenen Sektoren stattfinden, beispielsweise in Nichtregierungsorganisationen oder humanitären Organisationen. Die Nominierten haben möglicherweise ihren Beitrag als Mitarbeiter oder Freiwilliger geleistet.

Leadership in Rehabilitation Award

Mit dieser Auszeichnung wird eine Person oder Gruppe / Organisation ausgezeichnet, die einen außergewöhnlichen Beitrag zur internationalen Rehabilitation und / oder zur globalen Gesundheit geleistet hat. Die nominierte Person oder Gruppe muss kein Physiotherapeut sein und hat möglicherweise einen wesentlichen Beitrag in folgenden Bereichen geleistet:

  • Führende Rehabilitationsprogramme in Katastrophengebieten, Kriegsgebieten und Gebieten mit humanitärer Not
  • Gewährleistung eines angemessenen Zugangs der Bevölkerung zu Rehabilitationsdiensten durch direkte Leistungserbringung oder Initiativen zur Interessenvertretung und Sensibilisierung
  • Initiierung neuer Rehabilitationsausbildungs- und / oder Forschungsprogramme.

Vorherige Empfänger haben aufgenommen Christina H Opara im Jahr 2019 und Padmani Mendis im Jahr 2015.

Zum Zeitpunkt jeder Hauptversammlung wird nur eine Auszeichnung vergeben.

Nominierungen können von Mitgliedsorganisationen, Regionen, Untergruppen und einem Mitglied des World Physiotherapy Board eingereicht werden.

Anerkennung der Verdienste um den World Physiotherapy Award

Zusätzlich zu den Auszeichnungen durch Nominierung erkennt World Physiotherapy Personen an, die zur Weltphysiotherapie beigetragen haben, als Vorsitzende von Regionen und Untergruppen und durch Mitgliedschaft in Komitees.

Diese Auszeichnung wird vom World Physiotherapy Board festgelegt und kann nicht nominiert werden.

Für weitere Informationen zum Award-Programm wenden Sie sich bitte an [E-Mail geschützt]

Neuigkeiten und Fotos zu den Awards

linke Form