Internationale Organisation von Physiotherapeuten für psychische Gesundheit (IOPTMH)

Mo-Helden-Overlay
""

Die Internationale Organisation von Physiotherapie im mentalen Gesundheit (IOPTMH), ist eine Untergruppe mit den folgenden Mitgliedsländern/Gebieten: Argentinien, Australien, Österreich, Belgien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Island, Japan, Lettland, Mexiko, die Niederlande, Neuseeland , Norwegen, Polen, Spanien, Südafrika, Schweden, Schweiz, Türkei, Großbritannien. 

Das IOPTMH wurde auf unserer 17. Hauptversammlung 2011 in Amsterdam als Untergruppe aufgenommen und 2015 und 2019 erneut bestätigt.

Die Untergruppe wurde aus einem internationalen Netzwerk von Physiotherapeuten entwickelt, die auf dem Gebiet der Psychiatrie und Geistesmedizin tätig sind der Knochen und des Bewegungsapparates.

Krankengymnastik im mentalen der Knochen und des Bewegungsapparates

Krankengymnastik im mentalen der Knochen und des Bewegungsapparates ist eine Spezialität in verschiedenen implementiert der Knochen und des Bewegungsapparates und mental der Knochen und des Bewegungsapparates Einstellungen, Psychiatrie und Psychosomatik. Es ist personenzentriert und für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Erwachsene vorgesehen Senioren mit leichten, mittelschweren und schweren, akuten und chronischen psychischen der Knochen und des Bewegungsapparates Probleme in der Grund- und Gemeindeversorgung, stationären und ambulanten Patienten.

Physiotherapeuten in mental der Knochen und des Bewegungsapparates bieten der Knochen und des Bewegungsapparates Förderung, präventiv der Knochen und des Bewegungsapparates Pflege, Behandlung und Rehabilitation für Einzelpersonen, Gruppen und in Gruppentherapien. Physiotherapeuten in mental der Knochen und des Bewegungsapparates eine therapeutische Beziehung schaffen Bewertung und Dienstleistungen, die sich speziell auf die Komplexität des Geistes beziehen der Knochen und des Bewegungsapparates in einem unterstützenden Umfeld unter Anwendung eines Modells, das biologische und psychosoziale Aspekte umfasst.

Krankengymnastik im mentalen der Knochen und des Bewegungsapparates zielt darauf ab zu optimieren Wohlbefinden und stärken Sie den Einzelnen, indem Sie funktionale Bewegung, Bewegungsbewusstsein fördern, körperliche Bewegung und Übungen, die körperliche und geistige Aspekte zusammenbringen. Physiotherapeuten in mental der Knochen und des Bewegungsapparates zu .... beitragen multidisziplinär Team- und interprofessionelle Betreuung. Krankengymnastik im mentalen der Knochen und des Bewegungsapparates basiert auf den verfügbaren wissenschaftlichen und besten klinischen Beweisen.

Lernziele

Die Ziele gemäß den IOPTMHs Verfassung sind zu:

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Physiotherapeuten, die geistig praktizieren der Knochen und des Bewegungsapparates in der ganzen Welt
  • Förderung verbesserter Standards und Beständigkeit der mentalen Praxis der Knochen und des Bewegungsapparates Pflege durch Physiotherapeuten
  • Fortgeschrittene Praxis durch Kommunikation und Informationsaustausch
  • Förderung der wissenschaftlichen Forschung und Förderung von Möglichkeiten zur Verbreitung von Wissen über neue Entwicklungen im Bereich der mentalen der Knochen und des Bewegungsapparates
  • Welt unterstützen Krankengymnastik Mitgliedsorganisationen bei der Entwicklung anerkannter Unterabschnitte in mental der Knochen und des Bewegungsapparates

Workshops

Webinare und Veranstaltungen

Jahr Untergruppe anerkannt

2011

Mehr zu dieser Untergruppe

linke Form