Internationale Föderation orthopädischer manipulativer Physiotherapeuten (IFOMPT)

Mo-Helden-Overlay
Mitglieder der IFOMPT-Untergruppe auf ihrer Hauptversammlung 2016

Über die Fachgruppe

Die Internationale Föderation orthopädischer manipulativer Physiotherapeuten (IFOMPT) hat sich zum Ziel gesetzt, die hohen Standards der Fachausbildung und der klinischen Praxis bei Physiotherapeuten für manuelle / muskuloskelettale Erkrankungen zu fördern und aufrechtzuerhalten.

Die Gruppe fördert und erleichtert evidenzbasierte Praxis und Forschung unter ihren Mitgliedern und kommuniziert umfassend den Zweck und das Niveau der Spezialisierung manueller/muskuloskelettaler Physiotherapeuten unter Physiotherapeuten, anderen Gesundheitsdisziplinen und der breiten Öffentlichkeit.

Sie arbeiten an der internationalen Konformität der Ausbildungsstandards für die Praxis manueller/Muskel-Skelett-Physiotherapeuten und kommunizieren und arbeiten effektiv mit Einzelpersonen innerhalb der Organisation und mit anderen Organisationen zusammen.

Die Vision des IFOMPT ist:

  • weltweite Förderung von Exzellenz und Einheit in klinischen und akademischen Standards für manuelle / muskuloskelettale Physiotherapeuten
  • auf die Informationsbedürfnisse aller manuellen / muskuloskelettalen Physiotherapeuten eingehen
  • Förderung, Koordination und Förderung der Spezialisierung der manuellen/muskuloskelettalen Physiotherapie

Das IFOMPT-Website wird kontinuierlich weiterentwickelt, um den Mitgliedern zu helfen, über die aktuelle internationale Forschung auf dem Laufenden zu bleiben, und wird in Kürze Diskussionsforen für internationale Fragen der manuellen Therapie haben.

Das Normenkomitee hat im Rahmen seiner internationalen Überwachung inzwischen fünf Länder überwacht, um sicherzustellen, dass die Länder weiterhin die Ausbildungsstandards für manuelle Physiotherapie einhalten. Das Komitee arbeitet außerdem an der Entwicklung eines Glossars mit Begriffen in der manuellen Physiotherapie und an Leitlinien für das neurovaskuläre Screening vor der Behandlung der Halswirbelsäule.

IFOMPT richtet ein Bildungskomitee ein, um die manuelle Therapiepraxis und Infrastruktur in Nord- und Südamerika zu entwickeln. Ein Äquivalent für Europa war für orthopädische manuelle Therapiegruppen sehr wertvoll, um Wissen und Freundschaft zu kommunizieren und auszutauschen.

Webinare und Veranstaltungen

Jahr Untergruppe anerkannt

1978

Mehr über diese Fachgruppe

linke Form