Antwort auf COVID-19 in Spanien

Spanien war eines der am stärksten von der COVID-19-Krise von 2020 betroffenen Länder.

Im Rahmen ihrer Reaktion auf die Krise hat die Spanische Vereinigung der Physiotherapeuten (AEF) vorbereitet a Leitfaden mit Empfehlungen für Personen, wie wichtig es ist, während der Sperrung aktiv zu bleiben

Der Leitfaden enthielt Informationen und Ratschläge zu folgenden Themen: 

  • wie man Änderungen an Routinen als Ergebnis der Sperrung vornimmt 
  • Empfehlungen für körperliche können sich während der Sperrung 
  • Empfehlungen zur Anpassung von Haushalten an die Bereitstellung von Telemedizin 
  • Wie vermeide ich Verletzungen, wenn ich nach dem Sperren wieder Sport treibe? 

AEF gewährte auch kostenlosen Online-Zugang zu seiner Zeitung, Der PhysiotherapeutInformationen über die Rolle von Physiotherapeuten bei der Verwaltung der Reaktion auszutauschen und Dokumente zu erstellen, die die klinische Praxis für Personen leiten, die in der Grundversorgung arbeiten und in Krankenhäusern eine spezialisierte Versorgung anbieten. 

Die Unterstützung von World Physiotherapy während COVID-19 hat das Zugehörigkeitsgefühl gestärkt. Zusammen sind wir viel stärker und werden viel weiter gehen.
Maria Martinez, Sprecherin der spanischen Vereinigung der PhysiotherapeutenTweet this
linke Form

Maria Martinez, Sprecherin der spanischen Vereinigung der Physiotherapeuten, sagte: "Das Informationszentrum World Physiotherapy COVID-19 war äußerst hilfreich. 

„Es hat uns den Zugang zu einer Vielzahl nützlicher Ressourcen für Patienten und Fachkräfte ermöglicht. Kampagnen wie # PPE4PT waren für alle spanischen Physiotherapeuten besonders nützlich. 

„Wir haben auch Unterstützung von World Physiotherapy erhalten, als wir die spanische Regierung aufforderten, individuelle Schutzmaßnahmen für unsere Kollegen zu ergreifen. Dies war eine große Hilfe, um die Stärke der Physiotherapie sichtbar zu machen. “ 

Maria sagte, es sei wichtig, Mitglied einer globalen Organisation zu sein, insbesondere in einer akuten Reaktionssituation.

„In einer Zeit der Krise wie der jetzigen konnten Physiotherapeuten die Bedeutung der Zugehörigkeit zu Organisationen überprüfen, die die Interessen ihrer Mitglieder schützen. 

"Die Arbeit von World Physiotherapy während COVID-19 hat durch all die Unterstützung der Mitgliedsorganisationen das Zugehörigkeitsgefühl gestärkt.

"Es hat die Relevanz der Zugehörigkeit zur Weltphysiotherapie gefestigt, weil wir zusammen viel stärker sind, und dies lässt uns glauben, dass wir noch viel weiter gehen werden."

Informieren Sie sich über unsere Interessenvertretung in Bezug auf COVID-19